INIERMEZZO SEPTIMA
Die kleine Septime ist das beherrschende Intervall dieses Titels. Eine kurzweilige, lebendige Kompositio9n für alle Zwecke. Eingebettet in zwei lebhafte Abschnitte ein lyrischer, melodiöser Mittelteil.
Schwierigkeitsgrad Oberstufe. Besetzung Akkordeon 1 - 4, Bass. Geeignet auch für Quintett (Ensemble). Spieldauer ca. 5:15 min.
Partitur (PDF)
Keyboard-Aufnahme (MP3)
 
 
SINFONIETTA TURBULENTE
Die Sinfonietta hat 5 Sätze, Spieldauer ca. 25 Minuten, Schwierigkeitsgrad Oberstufe. Die Schwierigkeiten liegen eher im rhythmischen als im spieltechnischen Bereich. Die Besetzung ist Akkordeon 1 - 4, Bass, Keyboard (Satz 3 und 5) und Schlagzeug (Satz 1, 3 und 5). 
Falls das Werk nicht komplett, sondern nur einzelne Sätze daraus aufgeführt werden, was ohne weiteres möglich ist, können die Untertitel (wie unten in Klammern angegeben) angewendet werden. 

1. Satz: Chaconne (Unter Strom) – eine moderne Version einer Chaconne, bei der Akkordeon 4, Bass und Schlagzeug das 8-taktige Ostinato bilden, welches aber nicht streng durchgeführt wird, sondern in Tonhöhe und manchmal auch in den Harmonien variiert. Zwei virtuose Passagen in der 1. Stimme können übersprungen werden. Spieldauer ca. 5:15 min.
Partitur (PDF)
Keyboard-Aufnahme (MP3)
 
2. Satz: Poème (Silver Lines – Silberstreifen) - eine lyrisch-melodiöse Angelegenheit, mit dunklen Untertönen. Spieldauer ca. 4:15 min.
Partitur (PDF)
Keyboard-Aufnahme (MP3)
 
3. Satz: Scherzo (Turpiales) - Der Turpial ist ein kleiner, farbenfroher Singvogel aus den Regenwäldern des nördlichen Südamerika. Drei Variationen im Improvisationsstil, Anklänge an Folklore. 5/8-Takt. Spieldauer ca. 4:15 min.
Partitur (PDF)
Keyboard-Aufnahme (MP3)
 
4. Satz: Serenade (Sommerwind, Sommerwolken) - Ein heiteres, unbeschwertes Stück. Spieldauer ca. 4:15 min.
Partitur (PDF)
Keyboard-Aufnahme (MP3)
 
5. Satz: Finale (Die Cannstatter Quellen) – Stück mit polyphonen Stukturen, bei dem jede Stimmme auf ihre Kosten kommt. Spieldauer ca. 6:00 min.
Partitur (PDF)
Keyboard-Aufnahme (MP3)
 
 
AURORA BOREALIS
Ein stimmungsvoller Titel, der die Erscheinung des Nord- bzw. Polarlichts (Aurora bolearis) illustriert.
Schwierigkeitsgrad Oberstufe. Besetzung Akkordeon 1 - 4, Bass. Spieldauer ca. 7:00 min.
Partitur (PDF)
Keyboard-Aufnahme (MP3)
 

Partiturenund Stimmen können auf Wunsch gedruckt zur Verfügung gestellt werden. Anfragen biite an kontakt@smusix.de
 
Link zum Werkverzeichnis - Werke für Akkordeon-Orchester (PDF)